Porto di Marina di Capitana

 

Der Hafen von Capitana ist der ideal Ausgangspunkt für einen einfachen Zugang nach Tunesien, sondern in erster Linie, ocnoscere der süd-östlichen Küste von Sardinien, eine der schönsten auf der Insel. Ein kurzer Entfernung vom Hafen sind geschützte Buchten wechseln sich mit weiten Sandstränden und unberührten Inseln in einem Meer unter den klarsten im Mittelmeer. Die Nuraghen sind die Gräber der Riesen und zahlreiche Zeugnisse aercheologiche der alten Zivilisationen leicht erreichbar von der Navy. Die lebendige Folklore, runden eine abwechslungsreiche Küche und renommierten Handwerk und Festivals das Gelände in der Umgebung.
Der Yachthafen Capitana hat etwa 480 Betten mit einer Länge von 4 bis 27 Meter erhältlich im Hafen Gelegenheit zu kaufen oder zu mieten. Zusätzlich kann Schiffseignern weniger als 7 Meter Länge für einen Lagervertrag am Boden opt mit der Verwendung der Slipanlage sie ausschließlich vorbehalten.
Neben dem Hafen ist ein 4-Sterne-Hotel mit Spa, Thalassotherapie, einen großen Außenpool und einen Konferenzraum.